4.Pfingsttreffen des VFR-Forum
22. bis 25.05.2015

Leider wieder viel zu schnell vergangen 🙂 aber nach Pfingsten ist ja vor Pfingsten

Was soll man sagen, es war wieder ein geniales Treffen.

1 Tag mehr zum fahren durch die frühere Anreise damit man die schönen, am WE gesperrten Strecken auch einmal fahren kann. Wettertechnisch hat es gepasst. Besser als letztes Jahr, da wesentlich angenehmere Temperaturen und trocken sind wir auch geblieben.

Die Neuzugänge wurden wieder problemlos integriert, ich bin immer wieder erstaunt wie easy das so ist wenn man dem gleichen Hobby frönt und somit auch irgendwie auf gleicher Wellenlänge ist.

Die Touren waren schön, jeder ist auf seine Kosten gekommen. Das Abendliche Beisammenhocken und Benzin quatschen hat Spaß gemacht.

Das Essen auch wieder einmal hervorragend und dem Gewichtstuning sehr abträglich.

Unser Dank hier an der Stelle auch noch einmal an die Guides die sich noch zusätzlich zur Verfügung gestellt haben. Ihr habt alle einen hervorragenden Job gemacht.

Ebenfalls möchten wir Klaus und seine Küchencrew sowie den Service und alle Mitarbeiter des Hotels Jakob in unsere Danksagung einschließen. Ohne die rührigen Geister im Hintergrund läuft nun mal nix.

Für uns beginnt die Vorbereitung auf Pfingsten 2016 und wir werden wieder alles daran setzen es vieleicht noch ein bischen runder zu machen.

In diesem Sinne, es hat mit Euch wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Mal.

Elke & Micha

ENDE


HISTORIE

2015 noch einmal im “Hotel Jakob” Groß-Umstadt

für 2015 wurden wir Opfer unseres eigenen Erfolges. Obwohl wir getreu unserem Motto “Nach Pfingsten ist vor Pfingsten” gleich im Anschluß mit der Planung für 2015 begonnen haben, war kein Hotel für den Zeitraum Pfingsten 2015 mit ausreichender Kapazität im Raum Thüringen bzw. Harz zu finden.

Von der Qualität die das “Jakob” vorgelegt hat ganz zu schweigen.

So haben wir uns dazu entschlossen noch einmal die Pfingsttage 2015 im Hotel Jakob zu verbringen und unsere Touren im Odenwald und Spessart zu fahren.

Eine Anfrage diesbezüglich an das Hotel Jakob wurde zu unserer grossen Erleichterung sehr schnell positiv beantwortet.

Einige von uns werden schon am 21.05. anreisen um “Verbotene Früchte” zu naschen.

Leider sind einige der schöne Strecken an Wochenenden und Feiertagen für das befahren mit Motorrädern gesperrt. Stellvertretend sei hier die Die Krähberg Strecke (L3108, Hetzbach bis Hesseneck- Kailbach) erwähnt.