In München / Dachau

Wir haben ja beim Kleinen Weihnachtstreffen 2016 in Hannover den Hauptgewinn gezogen bzw. erquizt. Der Gewinner bekam die Ehre zuerkannt das Weihnachtstreffen 2017 auszurichten. Diesen Staffelstab haben wir gerne aufgenommen.

Kleine Nachbetrachtung

Den Freitag Abend verbrachten wir in Fussläufiger Entfernung von unserem Hotel, im Luja. Kleines Lokal, übersichtliche Speisekarte aber einen ganz großen Vorteil mit Eventcharakter. Viele der Tische verfügen über eine eigene Zapfanlage, also zapft jeder sein Bier selbst. Cocktails sind auch zu haben. Die Zeit verging wie im Flug!

Am Samstag Morgen, erstmal Frühstück im Hotel, der große Vorteil wenn eine Gruppe das gesamte Hotel auslastet, es fühlt sich kein anderer Gast durch uns belästigt und angenervt 🙂

Dann ging es gemeinsam zur S-Bahn und nach München. Dort Umstieg auf die U-Bahn und weiterfahrt zur BMW-Welt. Damit wir uns in überfüllten Wagen der öffentlichen Verkehrsmittel abstimmen konnten wurde der Schlachtruf “Giiiiieesela” kreiert.

Nach der BMW Welt ging es dann mit den Öffis wieder Richtung Innenstadt zur Theresienwiese und damit zum Wintertollwood.

Von dort dann zu Fuss zum Augustiner-Bräu in der Landsbergerstr. für zünftiges Essen und a gscheite Mass Bier.

Danach Aufbruch zur S-Bahn an der Hackerbrücke und zurück zum Hotel Central Dachau. Dort haben wir uns dann auf den Abend vorbereitet und sind gegen 18:00 wieder zu Fuss aufgebrochen.

Den Abend haben wir zu Aller Zufriedenheit im “Drei Rosen” in Dachau verbracht. Eine Urig Bayrische Wirtschaft, Gutes Essen, Gutes Bier und perfekte Bedienung, das Rezept für einen gelungenen Abend der keine Wünsche offen lässt.

Am Sonntag Morgen dann das letzte gemeinsame Frühstück für dieses Wochenende und das unvermeidliche Abschied nehmen.

Uns hat es wieder sehr viel Spaß und Freude beschert diese Wochenende zu organisieren und Euch zu Gast zu haben.
Wir freuen uns auf das nächste Event

Elke & Micha


Was bis dahin geschah…

Termin

Es wird am 1. Adventswochenende stattfinden!
Anreise Freitag, den 01.12.2017
Abreise Sonntag, den 03.12.2017
Es besteht die Möglichkeit einen Tag früher anzureisen und/oder einen Tag länger zu bleiben.

Programm

Das wird im einzelnen noch nicht verraten, nur soviel, wir werden am Freitag einen leicht speziellen Abend in einem interessanten Lokal in Nähe des Hotels verbringen.
Am Samstag werden wir uns zum größten Teil in München aufhalten.
Den Abend verbringen wir wieder in Nähe unseres Hotels (andere Lokation) bei gutem Essen und Getränken.
Am Sonntag nach dem Frühstück wird es dann wieder Zeit für den Abschied…

Das Hotel

Wir sind zu Gast im einem Guten 3 Sterne-Hotel in Nähe zur S-Bahn nach München.
Den Preis haben wir für die Belegung von 20 Zimmern + X erhalten.
Diese mindestens 20 Zimmer müssen wir bis Anfang April mit Fakten (Anzahlung) nachweisen.
Nachmeldungen können auch danach noch getätigt werden (Verfügbarkeit im Hotel vorausgesetzt)

Zahlen und andere Fakten:
Doppelzimmer incl. Frühstück pro Nacht 78,- Euro
Einzelzimmer incl. Frühstück pro Nacht 57,- Euro
Die Anzahlung von 50% der Gesamtsumme im Zuge der Anmeldung
durch Überweisung auf das angegebene Konto.
Restzahlung dann Mitte September, wie immer erfolgt der Abruf per gesonderter eMail.

Ein Storno ist unter Rückgabe der Gesamtsumme ohne Stornogebühren bis zum 01. Oktober möglich.
Nach dem 1. Oktober betragen die Stornogebühren 80% der Gesamtsumme.

Das sind/waren die Teilnehmer

  1. Elke & Micha
  2. Sabine & Sven
  3. Stepfanie & Stefan
  4. Susann & Olaf
  5. Brigitte & Martin
  6. Anette & Joachim
  7. Sabine & Daniel
  8. Hedy & Dirk
  9. Ramona & Micha
  10. Jinny & Jörg
  11. Meike & André
  12. Bianca & Frank
  13. Ulrike & Harald
  14. Martina & Kalle
  15. Conny & Marco
  16. Katrin & Uwe
  17. Gabi & Kalle
  18. Werner
  19. Caro & Klaus
  20. Inge & Rolf
  21. Dunja & Axel
  22. Michael